Drucken

So + 24. SONNTAG IM JAHRESKREIS


Der G des Gedächtnisses der Schmerzen Mariens entfällt in diesem Jahr.
GR M vom Sonntag, Gl, Cr, Prf So, feierlicher Schlusssegen
L 1: Ex 32,7–11.13–14 APs: Ps 51,3–4.12–13.17 u.19 (R: vgl.
Lk 15,18; GL 639,1)
L 2: 1 Tim 1,12–17
Ev: Lk 15,1–32 (oder 15,1–10)
Gesänge: GL 125, GL 144, GL 872

9:30

220. Monatswallfahrt "Gemeindemesse"

Heilige Messe (für die Pfarrgemeinde)

 

 

 

 

Pius VII. hat das Fest 1814 zum Dank für seine glückliche Rückkehr aus der Gefangenschaft eingeführt. Heute wird es als Gedenktag begangen.

 

1976: Stur, Georg, Pfr. i. R. 1979: Parschalk, Josef, Pfr. i. R.

1980: Frommwald, Fr. Josef SVD

1982: Kamon, Ferdinand, Fachinsp. i. R. 1982: Niemeczek, P. Josef SP

1989: Nieuzyla, Mag. theol. Paul, ED. Breslau, LProv. i. R.

1990: Pinzker, Br. Thomas SVD

1995: Windsteig, P. Karl OSFS, Rel.Prof. i. R. 2014: Mayer, Mag. Elmar, Pfr i. R.

 

Gottesdienste

  • Sonntag 9:30 Uhr
  • Mittwoch 8:00 Uhr
  • Freitag 18:00 Uhr
  • Samstag 18:30 Uhr
  • Schloßkapelle Fahrafeld:
    letzter Sonntag im Monat um 8:00 Uhr
    (Außnahmen sind möglich)
  • Eucharistische Anbetung:
    Freitag 18:30 - 19:00 Uhr
  • Monatswallfahrt jeden 15. des Monats

Bürostunden

Unsere Pfarresekretärin, Fr. Birgit Dollensky
ist für Sie da:

  • Montag:    9-12 Uhr
  • Dienstag:  ab 11:15- 13:30
  • Mittwoch: 9-12 Uhr
  • Freitag:     9-12 Uhr
  • Abendtermine
    nach tel. Vereinbarung zu den Bürostunden in Ausnahmefällen möglich.

Tel.:    02672 82402

Mobil: 0664 62 16 827