Drucken

So + 5. SONNTAG DER OSTERZEIT 

Der G des hl . Athanasius entfällt in diesem Jahr .

W M vom Sonntag, Gl, Cr, Oster-Prf,

feierlicher Schlusssegen (MB II 542), Entlassungsruf (MB II 531)

L 1: Apg 9,26–31

APs:  Ps 22,26–27 .28 u . 30ab .30c–32 (R: 26a; GL 401)

L 2: 1 Joh 3,18–24

Ev: Joh 15,1–8

Gesänge: GL 281,1+2, GL 487, GL 826,

 

 

09:00

Rosenkranz

09:30

Heilige Messe (für † Rosalia Furmann u. Geschwister sowie für † Silvia Krebner)

Der hl. Athanasius war seit 328 Bischof seiner Vater- stadt und wurde wegen seines Eintretens für den nicäischen Glauben gegen die Arianer fünfmal ver- bannt. Er war ebenso groß als Heiliger wie als Got- tesgelehrter. Zahlreiche Schriften von ihm sind über- liefert. Im koptischen und byzantinischen Ritus wird der Beisetzung des hl. Athanasius in Alexandrien (373) am 2. Mai gedacht. 1994: Schilling, Karl, Pfr. i. R. 

Gottesdienste

  • Sonntag 9:30 Uhr
  • Mittwoch 8:00 Uhr
  • Freitag 18:00 Uhr
  • Samstag 18:30 Uhr
  • Schloßkapelle Fahrafeld:
    letzter Sonntag im Monat um 8:00 Uhr
    (Außnahmen sind möglich)
  • Eucharistische Anbetung:
    Freitag 18:30 - 19:00 Uhr
  • Monatswallfahrt jeden 15. des Monats

Bürostunden

Unsere Pfarresekretärin, Fr. Birgit Dollensky
ist für Sie da:

  • Montag:    9-12 Uhr
  • Dienstag:  ab 11:15- 13:30
  • Mittwoch: 9-12 Uhr
  • Freitag:     9-12 Uhr
  • Abendtermine
    nach tel. Vereinbarung zu den Bürostunden in Ausnahmefällen möglich.

Tel.:    02672 82402
Mobil: 0664 62 16 827

Email: pfarre.pottenstein(a)aon.at