Fr der 32. Woche im Jahreskreis 

g Hl. Gertrud von Helfta, Ordensfrau, Mystikerin (RK, im ARK am 16. Nov.)

Off  vom Tag oder vom g

gr M vom Tag

w M von der hl. Gertrud

Die hl. Gertrud wurde 1256 geboren. Sie kam bereits mit fünf Jahren ins Kloster Helfta und erhielt eine um- fassende theologische und humanistische Ausbildung. Sie gilt als größte deutsche Mystikerin und war zeit ih- res Lebens durch innigste Verbundenheit mit Christus und ausgeprägte eucharistische Frömmigkeit ausge- zeichnet. In ihren Schriften finden sich erste deutliche Wurzeln der Herz-Jesu-Verehrung. Die Heilige starb am 13. November 1302. 

Fr der 32. Woche im Jahreskreis 

g Hl. Gertrud von Helfta, Ordensfrau, Mystikerin (RK, im ARK am 16. Nov.)

Off  vom Tag oder vom g

gr M vom Tag

w M von der hl. Gertrud

Die hl. Gertrud wurde 1256 geboren. Sie kam bereits mit fünf Jahren ins Kloster Helfta und erhielt eine um- fassende theologische und humanistische Ausbildung. Sie gilt als größte deutsche Mystikerin und war zeit ih- res Lebens durch innigste Verbundenheit mit Christus und ausgeprägte eucharistische Frömmigkeit ausge- zeichnet. In ihren Schriften finden sich erste deutliche Wurzeln der Herz-Jesu-Verehrung. Die Heilige starb am 13. November 1302.